Sie benötigen professionelle Hilfe nach einem Schadensfall?

Dann sind Sie hier genau richtig!

tl_files/un/bilder/flag_anim_150x150.gifWillkommen bei Unfall.Net, dem Netzwerk der Unfallspezialisten. In unserem Netzwerk sind erstmals die zur Schadenabwicklung der Unfallopfer relevanten Berufsgruppen bundesweit als Gütegemeinschaft vereint. Dabei ist jeder Partner zur Einhaltung strenger Richtlinien verpflichtet, um das gemeinsame Hauptziel, einen aktiven Verkehrsunfallopferschutz zu realisieren. Daher ist Unfall.Net die bisher einzige Verbraucherschutzorganisation, welche Unfallopfern zur Abwicklung von Verkehrsunfallschäden ausdrücklich von versierten Spezialisten empfohlen wird.

Mit der Inanspruchnahme unserer Unfallspezialisten treten Sie dem gegnerischen Versicherungskonzern auf Augenhöhe entgegen! Damit sichern Sie sich Ihre Souveränität zur vollständigen Durchsetzung Ihrer berechtigten Ansprüche!

Neben den wichtigsten Informationen zum Thema Verkehrsunfall und Schadenabwicklung können Sie auf unseren Websites das gesamte Leistungsspektrum unserer ausgewiesenen Unfallspezialisten einfach und bequem über die kostenfreie Schadenmeldung in Anspruch nehmen. Zudem ist die Zentrale unseres Netzwerks für Schadenmeldungen auch über die ebenfalls kostenfreie Rufnummer 0700 08632550 (0700 +UNFALL+) erreichbar. Die Unfallspezialisten Ihres Vertrauens!

Die Linkseite mit aktuellen News zum Thema ...

Verkehrsunfälle

Unfall: 24-Jähriger nachts auf der Straße überfahren

Im Emsland ist es zu einem tragischen Unglück gekommen: Ein 24-Jähriger wurde nachts von einem Auto erfasst, weil er mitten auf der Straße lief. Am Steuer des Wagens: eine 18-Jährige. Ein 24-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Emsbüren im Emsland ums Leben

Schwerer Unfall in Bayern: Kollision von Pkw und Kleinbus – Mann verbrennt

In Bayern ist ein Mann bei einem schweren Unfall in seinem Auto verbrannt. Vier Personen wurden verletzt.  Bei einem schweren Verkehrsunfall in  Bayern ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen wurden aus einem brennenden Kleinbus gerettet. "Das Auto geriet am Samstagabend auf der

Streng geschützte Raubtiere: Immer mehr Wolfsrudel leben in Deutschland

Wölfe fühlen sich in Deutschland anscheinend wieder richtig wohl. Die Zahl der Rudel und Paare wächst weiter an. Der richtige Umgang mit den Wölfen ist aber seit Jahren umstritten – vor allem, wenn es um den Schutz anderer Tiere geht. Die Zahl der Wölfe steigt weiter an. Bundesweit streifen 73 Rudel

Gegen Toten Winkel: "Bike-Flash" soll Radfahrerleben retten

Erneut starb eine Radfahrerin unter den Rädern eines Lkw. Ursache mal wieder: der tote Winkel. Ein neues System soll solche Tragödien verhindern. Jetzt geht es in der ersten deutschen Stadt an den Start. 28 Radfahrer starben im vergangenen Jahr, weil Auto- oder Lkw-Fahrer den toten Winkel vernachläs

Hessen: Unfallserie auf der A5 – 18 Fahrzeuge beteiligt

Auf der A5 in Hessen ist es zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Dabei waren 18 Fahrzeuge involviert. Drei Personen wurden verletzt.  Gleich fünf Verkehrsunfälle innerhalb einer Stunde hat es am Freitagabend auf der A5 bei Mücke (Vogelsbergkreis) gegeben. Insgesamt waren 18 Fahrzeuge beteiligt, wi

Tragischer Unfall in Hamburg: Lastwagen überrollt zweijähriges Kind

In Hamburg spielen sich dramatische Szenen ab, als ein Lastwagenfahrer beim Anfahren einen zweijährigen Jungen übersieht – das Kind kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ein zweijähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Lurup von einem Lkw überrollt und schwer verletzt worden

Tödlicher Unfall in Bayern: Auto rammt Seniorin auf Elektromobil

In Bayern kostete ein Verkehrsunfall einer Seniorin auf einem Elektromobil das Leben. Die 70-Jährige wurde von einem Auto erfasst.  Eine Seniorin auf einem Elektromobil ist in Mittelfranken von einem Auto gerammt und tödlich verletzt worden. Die 70-Jährige war mit dem elektrischen Krankenrollstuhl n

Rumänien: Raserei live für Facebook gefilmt – Fahrer und Kind sterben

In Rumänien hat ein 31-Jähriger seine wilde Fahrt live ins Internet übertragen – und geriet in den Gegenverkehr. Es ist nicht der erste schwere Unfall, der so zustande kommt. Bei einer Raserei, die der Fahrer live ins Internet übertrug, kamen im Westen Rumäniens der Fahrer sowie ein neunjähriges Mäd

Tragischer Unfall: Elf Migranten sterben auf dem Weg nach Griechenland

Auf ihrer Reise nach Griechenland sind elf Migranten bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ihr Bus war mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen und in Brand geraten.  Auf dem Weg von der türkisch-griechischen Grenze nach Westgriechenland sind am Samstag elf Migranten ums Leben gekommen. De

New York: Limousinen-Betreiber wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

20 Menschen starben bei dem Unfall in New York. Die Limousine: fahruntauglich. Der Fahrer: ohne Führerschein. Nun wurde der Betreiber des Limousinen-Unternehmens angeklagt. Nach dem Autounfall mit 20 Toten nördlich von New York ist der Betreiber des Limousinen-Unternehmens wegen fahrlässiger Tötung